Vermietung von Fishing Lodges IKTUS

Vermietung von Fishing Lodges IKTUS
Vermietung von Fishing Lodges

Angeln (Karpfen, Störe, Forellen und Raubfische)

Die Ferienanlage Iktus befindet sich in Frankreich,  im Südwesten von Aquitanien,  in der Provinz Béarn,  am Fuße der Pyrenäen,  vor den Toren von Pau, in der kleinen charmanten Gemeinde Laroin,  zwischen den Bergen und dem Meer, eine Stunde von Spanien und der Côte Basque entfernt.

Egal ob Karpfen-, Raubfisch-, Stippangeln oder Fliegenfischen – Angler kommen hier auf ihre Kosten.  Freunde des Wanderns, des Mountainbiking,  des Reitens und der Natur werden diese Ferienanlage sehr genießen. Bei einem Spaziergang um den See können Sie Europas schönste Sammlung von Weiden entdecken (50 Arten). Die  Anlage liegt mitten im Grünen, direkt am Wald gegenüber der Seen.

Über einen Fußweg entlang des Flusses gelangen Sie in die Altstadt von Pau. Somit können sie die Ruhe genießen und gleichzeitig von allen Annehmlichkeiten (Kino, Bowling, Einkaufszentrum, Schwimmbad...) der Stadt in unmittelbarer Nähe profitieren. Der Supermarkt Carrefour und das Einkaufszentrum Lescar Soleil sind nur wenige hundert Meter von IKTUS entfernt; dort können Sie Bowlen, Kartfahren, Paintball spielen oder ins Kino gehen. Ebenfalls finden Sie hier Diskotheken, Restaurants und zahlreiche Geschäfte.

Sind Sie auf der Suche nach dem perfekten Urlaubsort zum Angeln – Karpfen, Störe, Hechte, Barsche, Forellenbarsche, Forellen und Fliegenfischen - in einem Reservoir? Dann sind Sie hier genau richtig.

Die Ferienanlage Iktus besteht aus 114 ha Grünfläche entlang des Pau und 3 Seen (50 ha), die für das Sportfischen vorgesehen sind. Die Ferienhäuser befinden sich auf einer Lichtung gegenüber des Sees. Diese  sind behindertengerecht ausgestattet.

Die Stadt Lourdes, eine christliche Pilgerstätte, ist ca. 50 km entfernt. Lescar und seine Kathedrale, eine wichtige Etappe auf dem Jakobsweg, ist weniger als 5 km entfernt. Das Weinbaugebiet von Juraçon ist gleich vor den Toren von Laroin. Seine Winzer werden Sie mit ihren Rebsorten entzücken, die von Weinkennern sehr geschätzt werden.

In der Altstadt von Pau können Sie das Schloss (Geburtsort von Heinrich dem IV) besichtigen. Auf einem Spaziergang können Sie nicht nur Pau, sondern auch die schönen Blumen der öffentlichen Parks und die bezaubernde Aussicht auf die Pyrenäen bewundern.

Innerhalb der Ferienanlage und entlang des Ortes Pau gibt es die besondere Flora und Fauna der lokalen Feuchtgebiete ('saligue') zu entdecken. Es gibt viel zu sehen- grauen Fischreihern, Haubentauchern, kleinen und großen Kormoranen... Dank einer Fußgängerbrücke über den Fluss, gelangen Sie direkt zum Ponyhof, wo große und kleine Pferdeliebhaber auf ihre Kosten kommen.

Bevor Sie Béarn verlassen, sollten Sie unbedingt unsere Spezialitäten probieren. Vor allem den Eintopf 'garbure' und das Kochhähnchen, begleitet vom einem Glas Jurançon-Wein.

Die Ferienanlage Iktus ist das ganze Jahr über geöffnet. Zögern Sie nicht, uns anzuschreiben oder anzurufen, wenn Sie noch Fragen haben.

Wir sprechen Französisch, Englisch, Spanisch und Russisch.